Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Aktuelles

 

25.08.2019:

Katalog zur Bundesjungtierschau ist verfügbar:

Ab sofort können Sie den Katalog zur Bundesjungviehschau des BDH am kommenden Wochenende abrufen. Die Schau findet statt auf dem Betrieb Rust, Mengebostel. Für weitere Informationen steht auch die Geschäftsstelle des BDH zur Verfügung.

 

11.08.2019:

Neuer Zuchtbulle im Einsatz:

Seit diesem Sommer ist HH Keno 6W als Zuchtbulle bei uns im Einsatz. Er ist ein Sohn von HH Keno 6T PP* und stammt mütterlicherseits aus der Kombination Star Tohon 25M ET x Wrarus 30P HN. Seine Mutter ist eine großrahmige Kuh mit einer weit überdurchschnittlichen Milchleistung. Von seinem Vater hat er gute Fundamente und Bemuskelung mitbekommen, so dass auch HH Keno 6W mit den Noten 8/8/8/g sehr gut gekört wurde. Weitere Informationen folgen.

 

HH Keno 6W als Kalb (Sommer 2018)

 

10.08.2019:

Jungtierschau des BDH:

Anlässlich des diesjährigen Züchtertreffens auf dem Betrieb Rust, Bad Fallingbostel, findet am Samstag, 31.08.2019 eine Jungtierschau des Bundesverbands Deutscher Herefordzüchter statt. Wir sind mit zwei Tieren vertreten.

 

20.07.2019:

Best Of 2019:

Die 4 zur Auktion "Best Of" angebotenen tragenden Rinder haben sich gut vorbereitet und sehr harmonisch präsentiert. Durch die Preisrichter auf den 1a-Platz rangiert wurde Ilsa PP* aus der Zucht Fricke, Hambühren. Auch die drei folgenden Rinder überzeugten durch sehr viel Typ und gute Bemuskelung sowie interessante Anpaarungen, so dass auch die Nachfrage bei der Auktion entsprechend groß war. Mit einem Durchschnittspreis von 3275 € lag die Rasse Hereford an der Spitze über alle Rassen. Allen Besuchern, Bietern und vor allem Käufern sowie den Veranstaltern der "Best Of" ein herzliches Dankeschön und den neuen Besitzern viel Erfolg.

 Hereford-Auktionskollektion in Groß Kreutz.

 

18.03.2019:

Best Of 2019:

Am 09.04.2019 findet in Groß Kreutz die 11. Färsenauktion "Best Of" statt. Mit der Katalognummer 80 steht H-H Donna 3V PP* aus unser Zucht zum Verkauf. Die Dibag 1Z HN-Tochter stammt mütterlicherseits aus HH Dean 8J - Huth Enhancer 2D - Dikar 7J HN und somit über Generationen aus milchreichen und dabei gut bemuskelten Linien. H-H Donna 3V ist tragend vom jungen Zuchtbullen H-H Jim 13V PP*, einem Sohn von Wirruna Justin J13. Weitere Informationen finden Sie im Auktionskatalog.

 

14.02.2019:

Interessante junge Deckbullen im Einsatz:

In unserer 25-köpfigen Zuchtherde arbeiten wir in diesem Jahr mit zwei interessanten Deckbullen. Während von HH Glen 12U PP* schon die ersten Nachkommen heranwachsen, befindet sich HH Jim 13V PP* im ersten Einsatz. Weitere Informationen auf den entsprechenden Seiten.

Aus unserer bewährten Vaterlinie der vergangenen Jahre sieht auch HH Keno 6W seinem ersten Einsatz in der Zucht entgegen. Er stammt aus einer Star Tohon 25M ET-Tochter und geht väterlicherseits über HH Keno 6T PP* - HH Ted 2R PP* - HH Tristan 1O P auf Tast 19T HN aus der Zucht von Dr. Frank Seifert, Beilrode, zurück.

 

14.02.2019:

Neuer Besamungsbulle im Einsatz:

Als neuer Besamungsbulle ist seit kurzem der australische Top-Bulle Minlacowie Jubilant J123 bei uns im Einsatz. Er wurde in 2016 Interbreed Champion auf der Royal Sydney Show und ist in Wodonga auf der Hereford Australia National Auktion für den Rekordpreis von 95.000 AUS$ verkauft worden. Weitere Informationen in der Rubrik Besamung. Ein Video des Bullen finden Sie bei Youtube.

 

05.01.2019:

Überarbeitung der Rubrik Zuchtbullen / Termine:

Derzeit wird unsere Homepage in der Rubrik Zuchtbullen überarbeitet. Freuen Sie sich auf interessante Genetik im neuen Jahr. Zum Frühjahr 2019 stehen wieder junge Bullen, männliche Zuchtabsetzer sowie einige sehr spannende weibliche Tiere zum Verkauf.

Merken Sie sich schon jetzt die folgenden Veranstaltungen vor:

02.03.2019    Fleischrindernacht des FHB in Hamm  → abgesagt !!! weitere Informationen auf der Homepage des FHB.

09.04.2019    Best-Of Färsenchampionat mit Auktion in Groß Kreutz

Weitere Informationen in Kürze.

 

05.01.2019:

Aktualisierung der Zuchtwerte:

Ende Dezember wurden die neuen Fleischrinder-Zuchtwerte veröffentlicht. Die Ergebnisse sind für unseren Zuchtbetrieb sehr erfreulich. Insbesondere die Töchter unseres ehemaligen Zuchtbullen HH Dean 8J (Dikar 7J HN x Inca ET x Roost 1 Eroldryder) haben durch sehr starke Aufzuchtleistungen bei durchweg sehr gutem Typ und überdurchschnittlicher eigener Bemuskelung deutlich zulegen können. Unser derzeitiger Zuchtbulle HH Glen 12U PP* aus der Anpaarung NBG 69T The Wonderer 36R ET 3W mit der HH Dean 8J-Tochter HH Amy 9P PP* konnte 5 RZF-Punkte zulegen auf jetzt RZF 119. Ebenfalls aus einer HH Dean 8J-Mutter stammt HH Jim 13V PP*. Er ist ein Sohn des australischen Besamungsbullen Wirruna Justin J13 und deckt derzeit ebenfalls in unserer Herde. HH Jim 13V PP* konnte mit einem sehr guten RZF von 114 einsteigen, wobei auch seine Körbewertung von 8/8/7/m bei einer täglichen Zunahme von 1368 g für seine Qualität spricht. Weitere Highlights:

Zuchtkühe:

HH Amy 9P PP* / RZF 114 / HH Dean 8J x Inca ET

HH Annabell 12P PP* / RZF 109 / HH Dean 8J x Dikar 7J HN

HH Kiwi 4O PS / RZF 110 / Star Tohon 25M ET x Wrarus 30P HN

 

Nachzucht:

HH Selma 14V P / RZF 115 / Remitall Super Duty 42S x HH Tristan 1O

HH Keno 6W P / RZF 112 / HH Keno 6T PP* x Star Tohon 25M ET

 

08.07.2018:

Nachzucht HH Keno 6T PP:

In diesem Frühjahr sind nochmal Kälber von HH Keno 6T geboren. Sie bestechen durch sehr korrektes Fundament, gute Bemuskelung und sind sehr wüchsig. Demnächst sind wieder Top-Zuchttiere verfügbar.

Zuchtbullen-Kalb von HH Keno 6T PP aus Star Tohon 25M ET

 

 Kuhkalb von HH Keno 6T PP aus HH Dean 8J

17.02.2018:

Fleischrindernacht Hamm 2018:

Am 03.03.2018 findet in Hamm die nächste Fleischrindernacht des FHB statt. Auch die Hereford-Züchter aus dem Zuchtgebiet beteiligen sich wieder mit einigen ausgesuchten Färsen. Es sind 5 Schaurinder sowie 2 Reservetiere aus 4 Zuchtbetrieben gemeldet. Alle Herefordzüchter und Freunde der Rasse sind herzlich nach Hamm eingeladen. Weitere Informationen zu den Tieren finden Sie im Katalog. Auf der Homepage des FHB Bonn sind zusätzliche Informationen zur Schau verfügbar.

 

09.12.2017:

Neuer Kälberjahrgang wächst heran:

In den letzten Wochen sind die ersten Kälber von Wirruna Justin J13 geboren. Sie kommen leicht zur Welt und sind sehr vital. Zudem wurden Kälber von Star Tohon 25M ET und Remitall Super Duty 42S aus der künstlichen Besamung sowie auch von unserem eigenen Zuchtbullen HH Keno 6T PP* geboren. Impressionen von den Muttertieren auf dem folgenden Bild.

Die ersten Töchter von HH Ted 2R PP* haben in 2017 abgekalbt. Sie zeichnen sich durch eine gute Milchleistung aus. Auch hieraus stehen demnächst die ersten Absetzer zum Verkauf.

 

12.03.2017:

Neuer Besamungsbulle im Einsatz:

In den letzten Wochen haben wir den neuen australischen Bullen Wirruna Justin J13 in der künstlichen Besamung eingesetzt. Der Bulle bietet eine neue Linie und ist homozygot hornlos. Er ist in allen Zuchtwerten deutlich positiv. Weitere Informationen in der Rubrik Besamung.

 

11.03.2017:

Aktualisierte Zuchtwerte:

Die Zuchtwerte unserer aktuellen und vergangenen Deckbullen wurden aktualisiert. Erfreulicherweise haben sich zur letzten Zuchtwertschätzung im Dezember 2016 die Bullen HH Dean 8J, Dibag 1Z HN, Enno FH, HH Stan P in ihren Zuchtwerten leicht verbessert. Die selbstgezogenen Zuchtbullen HH Tristan 1O und sein Sohn HH Ted 2R PP* konnten sich auf hohem Niveau bestätigen.

Unser neuer Zuchtbulle HH Keno 6T PP* - ein HH Ted 2R PP* Sohn aus HH Kira 4L (Dorepoll 1 10H Headliner) konnte seinen RZF um gute 5 Punkte auf jetzt 117 steigern. Wir erwarten die ersten Kälber von ihm im Frühjahr.

 

 07.08.2016:

Neuer Zuchtbulle im Einsatz:

Seit Juli haben wir einen neuen Zuchtbullen im Einsatz: HH Keno 6T ist ein überragender Jungbulle, der mit 8/8/8/g und einer täglichen Zunahme von 1454 g gekört wurde. Seine Mutter HH Kira 4L ist eine unserer besten Kühe mit interessanter Abstammung: Dorepoll 1 10H Headliner - Klaus - HT Big Ben ET - Dikar 7J HN - Elan - Kilmorlie 26H Spike.

 

Seine Mutterlinie überzeugt durch Fruchtbarkeit, beste Aufzuchtleistungen und einem super Temperament. Mutter, Großmutter und die Ur-Urgroßmutter HH Dolly P sind aktuell in unserer Herde mit insgesamt 27 Kälbern.

 

27.12.2015:

Neuer Zuchtbulle im Einsatz:

Im Jahr 2015 haben wir erstmals unseren neuen Zuchtbullen Dibag 1Z HN aus der Zucht von Dr. Frank Seifert, Beilrode, eingesetzt. Die ersten Kälber werden ab Februar 2016 geboren. Weitere Informationen unter der Rubrik Zuchtbullen.

 Dibag 1Z HN

26.12.2015:

Neue Zuchtwerte 2015:

In der vergangenen Woche hat das VIT Verden die neuen Zuchtwerte für die Rasse Hereford veröffentlicht. Dikar 7J HN, Sohn von Remitall Director 182D, steht aktuell bei einem RZF von 112 und konnte sich wieder um einen Punkt verbessern. Er ist 1999 geboren und damit der mit Abstand älteste deutsche Bulle unter den Top 50. Seine überzeugende Nachzucht und vor allem die überragenden Aufzuchtleistungen seiner Töchter verhelfen ihm zu dieser Position. Unser aktueller Deckbulle HH Ted 2R PP* hat einen RZF von 107. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Zuchtwerte.

 

28.06.2015:

Aktualisierung Deckbullen:

Im Winter 2015 sind die ersten Kälber unseres Zuchtbullen HH Ted 2R PP* geboren worden. Sie zeigen sich sehr wüchsig mit einer überdurchschnittlichen Breite in Rücken und Becken. Zudem zeichnen sie sich durch ein überragendes friedfertiges Temperament aus, genauso wie Ted selbst.

 

 HH Ted 2R PP*

 

29.12.2014:

Besamungsbullen:

Die von uns aktuell genutzten Besamungsbullen wurden aktualisiert. Derzeit sind Kälber und Jungtiere von Star Tohon 25M ET, Square-D PF Timeline 237W und Remitall Super Duty 42S im Bestand.

 

03.10.2014:

Nachzucht von HH Tristan 1O:

In der Rubrik Zuchtbullen finden Sie aktuelle Nachzuchtbilder von HH Tristan 1O. Interessante Jungbullen z. B. aus HH Kira 4L, Siegerrind in Hamm und Mutter zu HH Kea (ebenfalls Siegerrind in Hamm 2014 und 1b-platziert auf der Bundesschau Berlin 2014) stehen ab Winter zum Verkauf.

 

02.10.2014:

Nachzucht von HH Dean 8J:

Nachdem einer der letzten Dikar 7J HN-Söhne einige Jahre im Betrieb von Franz Frölich, Hamm, gedeckt hat, war er bis 2011 bei uns im Einsatz. HH Dean 8J stammte aus einer 8-7-7-g bewerteten Inca ET (JR Nick the Butler P183 x TOP MSU Knight-Ryder)-Mutter aus Roost 1 Eroldryder. Mittlerweile haben 4 Töchter von HH Dean 8J gekalbt. Einige Impressionen auf den folgenden Bildern:

 

HH Annabell mit BK von Square-D PF Timeline

 

RSB HH Stella mit BK von Square-D PF Timeline

 

HH Amy P (BK von Star Tohon 25M ET nicht im Bild)

 

HH Amelie

 

15.04.2014:

6. Färsenauktion Best Of in Groß Kreutz 2014:

Die 6. Auflage der Eliteauktion Best Of in Groß Kreutz war wieder ein voller Erfolg für die Rasse Hereford. 9 bestens vorbereitete Färsen stellten sich dem Wettbewerb und wurden anschließend durch den Auktionator Torsten Kirstein von der Masterrind versteigert. Es konnten bei flotten Geboten alle 9 Herefordrinder verkauft werden. Der Durchschnittspreis lag in diesem Jahr bei 2300€ (1200€ - 4200€). Die von uns angebotenen HH Kea 14P, Siegerrind in Hamm 2014 und 1b-platziert auf der Bundesschau in Berlin, wurde vom hessischen Zuchtbetrieb Klaus Sido, Steinau, ersteigert.

 

29.03.2014:

Fleischrindernacht des FHB 2014:

Am 28.03.2014 fand in Hamm die Fleischrindernacht des FHB Bonn statt. Wir nahmen mit der Färse HH Kea 14P an der Schau teil. Nach einem 1b-Platz auf der Bundesschau 2014 in Berlin konnte sich diese typvolle HH Dean 8J-Tochter jetzt gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und wurde Siegerrind der Rasse Hereford.

 

  HH Kea 14P von HH Dean 8J

 

21.01.2014:

Bundesschau Schwarz-Rot-Gold 2014:

Am vergangenen Wochenende hat in Berlin die 3. Bundesschau Schwarz-Rot-Gold stattgefunden. Wir waren mit zwei Färsen im Wettbewerb vertreten. In sehr ausgeglichenen Richtgruppen stellten sich vor allem Bullen und Färsen der Konkurrenz.  Unsere beiden Töchter des selbstgezogenen Bullen HH Dean 8J waren sehr erfolgreich. HH Kea 14P erreichte in ihrer Klasse einen hervorragenden 1b-Platz. Sie musste sich nur der späteren Bundessiegerin Brilliante aus dem Betrieb Fricke, Hambühren, geschlagen geben. Noch besser verlief die Schau für HH Stella 7P. Sie wurde 1a-Siegerin in ihrer sehr stark besetzten Klasse und später zur Bundesreservesiegerin ausgewählt.

 

Bundesreservesieger-Rind IGW 2014: HH Stella 7P

 

27.12.2013:

Zuchtwertschätzung 2013:

Die Zuchtwerte der eingesetzten Bullen wurden aktualisiert.

 

 

Dorepoll 1 10H Headliner-Tochter HH Kira 4L.

 

 

29.09.2012:

Export Tschechien:

Heute wurden die Bullen HH Stan 6O und HH Don 7O nach Tschechien exportiert. Wir wünschen dem neuen Besitzer Sitter s.r.o., Volary, viel Erfolg mit diesen interessanten Zuchtbullen.

 

11.12.2011:

World Hereford Conference 2012:

Im kommenden Jahr findet vom 08. bis 24. Juli die 16. Welt-Hereford-Konferenz in Kanada statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:

 

07.03.2011:

Remitall Super Duty 42S:



Die ersten Kälber des Weltklasse-Bullen Remitall Super Duty 42S sind geboren. Super Duty 42S ist weltweit gefragt, er zeichnet sich durch überdurchschnittliches Leistungspotential und beste maternale Eigenschaften aus. Für mehr Informationen schauen Sie unter "Remitall Super Duty 42S".

 

01.03.2010:

5. Fleischrindernacht Hamm:

Am 26.02.2010 fand in Hamm die 5. Fleischrindernacht des FHB statt. Es wurden insgesamt 6 Färsen und der Zuchtbulle Enno FH P gezeigt (Foto: H. Schulte).

 

Färsengruppe Fleischrindernacht Hamm 2010

24.12.2009:

Aktualisierung Zuchtwerte Bullen und Kühe 2009.

Auch fast 4 Jahre nach seinem verletzungsbedingtem Ausscheiden aus der Zucht hält sich Dikar 7J HN konstant in der Spitzengruppe der Hereford Bullen. Seine aktuellen Zuchtwerte von RZF 117/51% mat 104 TZ 106 Bem 123 unterstreichen wieder die herausragende Qualität. Bei 2 Punkten weniger im RZF konnte dieser wohl beste Remitall Director 182D Nachkomme in Deutschland konnte seine Zuchtwerte in nahezu allen Merkmalen konstant halten und rangiert nunmehr auf Rang 15. Dikar 7J HN wurde 1999 im Betrieb von Dr. Frank Seifert, Beilrode, geboren und war seit 2000 bei uns im Einsatz. Zurzeit haben wir mit HH Dean 8J P einen seiner letzten Söhne im Einsatz. Seine ersten Nachkommen werden bei uns im Frühjahr 2010 geboren. HH Dean 8J P hat aktuell Zuchtwerte von 112/49% mat 101 TZ 109 Bem 111.

Enno P (Huth Enhancer 2D x Mevic ET) konnte seinen Gesamtzuchtwert um drei Punkte verbessern. Bei den täglichen Zunahmen legte er um 2 Punkte, bei der Bemuskelung sogar um 4 Punkte zu. Enno P ist der Outcross-Bulle mit bester Typ- und Fundamentvererbung. Ohne jegliche Wraboo, Director, Standard Time, Hustler, Bennett, Stockmaster, Captain, Classic, Feltons 517 ... -Blutführung ist er der Bulle für einen breiten Einsatz in der deutschen Herefordzucht. Zudem macht er leichte Kälber und ist daher für Färsenbelegungen geeignet. Seine Zuchtwerte: 110/49% mat 98 TZ 111 Bem 107

Tast 19T HN (Tapo 2O HN x Benstru x Standard Time) hat einen aktuellen Zuchtwert von 119/41% mat 96 TZ 119 Bem 118. Er führt drei mal WTK 55Y Bond 75A in seinem Pedigree und bringt damit diese weltweit anerkannte und gefragte Genetik in unsere Herde.

 

Dikar 7J HN

 

HH Dean 8J P

Dikar 7J HN x Inca ET x Roost 1 Eroldryder


Langlebige und milchreiche Mutterlinien

kombiniert mit der Genetik des wichtigsten Bullen der letzten 20 Jahre

Dikar 7J HN - Remitall Director 182D - Remitall Keynote 20X

=

Der Bulle für die moderne Herefordzucht!